DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie uns persönliche Daten übermitteln.

Die BIQ GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und ist den gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgesetze verpflichtet.

Auch unsere Mitarbeiter/innen und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

1. Erhebung und Weitergabe von Daten

Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und der zweckgebundenen Datenverwendung erheben wir auf unseren Webseiten Ihre personenbezogenen  Daten nur für die Zwecke, für die sie uns mitgeteilt wurden und wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck erforderlich sind oder Sie uns diese freiwillig angeben (z. B. Anfrage, Teilnahme an Seminaren, E-Mail-Adresse, Tel.-Nr.).

In keinem Fall werden die erhobenen Daten an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für den Zweck der Erhebung erforderlich ist.

2. Passive Datenspeicherung

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer dort hinterlegten Datei wird von unserem Websiteanbieter automatisch auf seinem Server protokolliert. Diese Log-Datei zeichnet die technischen Prozesse auf, die in Computern und Netzwerken ablaufen: Browsertyp/Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese passiven Daten dienen internen systembezogenen und statistischen Zwecken und sind für den Anbieter nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

3. Sicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird durch technische und organisatorische Maßnahmen gewährleistet, um diese gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung gegenüber Dritten zu sichern. Die Sicherheitsmaßnahmen werden dabei immer dem aktuellen technologischen Standard angepasst und kontrolliert.

Aufgrund der unsicheren Übertragungswege bei der E-Mail-Kommunikation empfehlen wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg.

4. Auskunftsrecht

Gem. § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie Auskunftsanspruch, das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Unrichtige Daten können Sie berichtigen, löschen oder sperren lassen, sofern nicht andere gesetzliche Regelungen eine Pflicht zur Aufbewahrung vorschreiben.

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die bei uns gespeicherten Daten informieren.

5. Externe Links

Unsere Website enthält Links zu Webseiten Dritter, die sich unserem Einfluss entziehen und nicht durch unsere Datenschutzerklärung geregelt sind. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Verantwortung übernehmen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren auf diesen Seiten keine Rechtsverstöße erkennbar.

 

 
Süderstraße 77 | 20097 Hamburg | Tel. 040 234402-0 | Fax 040 234402-20 | hamburg@biq-gmbh.de
Geschäftszeiten: Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr